1. Hausarztpraxis Dr. Lichte & Dr. Hertle
  2. Patienteninfo
  3. IGel

IGel

IGel steht für „Individuelle Gesundheitsleistungen“.

Unter individuellen Gesundheitsleistungen versteht man Leistungen der Vorsorge- und Service-Medizin, die von der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) nicht bezahlt werden, da sie nicht zum Leistungskatalog der GKV gehören. Diese Diagnose- und Behandlungsmethoden werden den Kassenpatienten zusätzlich angeboten und müssen bei Inanspruchnahme selbst bezahlt werden. Z.B.

1. Vorsorge-Untersuchungen

  • Sonograpische Untersuchungen zur Vorsorge
  • Lungenfunktionsprüfung zur Früherkennung (z. B. im Rahmen eines "General-Check")
  • Untersuchung zur Früherkennung des Prostata-Karzinoms mittels Bestimmung des Prostata-spezifischen Antigens (PSA)

2. Ärztliche Serviceleistungen

  • Ärztliche Untersuchungen und Bescheinigungen außerhalb der kassenärztlichen Pflichten auf Wunsch des Patienten (z. B. Bescheinigung für den Besuch von Kindergarten, Schule oder Sportverein oder bei Reiserücktritt)
  • Ärztliche Atteste
  • Spezielle Laborwerte und Blutentnahmen

3. Freizeit, Urlaub, Sport, Beruf

  • Reisemedizinische Beratung, einschl. Impfberatung
  • Reisemedizinische Impfungen
  • Sportmedizinische Vorsorge-Untersuchung
  • Eignungsuntersuchungen (z. B. für Reisen, Flugtauglichkeit, Tauchsport)
  • Ärztliche Berufseingangsuntersuchung